Mannesmann Haus Düsseldorf

Mannesmann Haus Düsseldorf, dem Namen des Architekten nach auch Behrensbau genannt, links neben dem Mannesmann Hochhaus. Neoklassizismus und Reformarchitektur, erbaut 1911-1912, 1982 als Denkmal eingetragen. Die Hauptfassade blickt auf die Rheinuferpromenade. Das  Hephaistos-Relief über dem Haupteingang wurde von Eberhard Encke (1881-1936) gefertigt. Das Gebäude dient heute der Unterbringung von Flüchtlingen.

Adresse: Mannesmannufer 2, 40213 Düsseldorf.

Mannesmann Haus Düsseldorf, also called Behrensbau according to the architect, left of the Mannesmann high-rise building. Neoclassicism and reform architecture, built 1911-1912, registered as a monument in 1982. The main front looks to the Rhinepromenade. The Hephaistos relief above the main entrance was made by Eberhard Encke (1881-1936). The building is used for refugees today.

Adress: Mannesmannufer 2, 40213 Düsseldorf.

Kommentar verfassen