Düsseldorf Rheinuferpromenade

Düsseldorf Rheinuferpromenade: Verglichen mit dem Kölner Pendant ist der kleinere Bruder in Düsseldorf ein städtebauliches Meisterwerk. Von der Düsseldorfer Rheinuferpromenade bietet sich insbesondere bei Sonnenuntergängen ein schöner Blick auf das linksrheinische Ober- beziehungsweise Niederkassel.

Richtung Süden geht es am Landtag vorbei bis in den Medienhafen, im Norden an der weltberühmten Düsseldorfer Kunstakademie und Tonhalle Richtung Rheinpark. Einer der Höhepunkte ist die große Freitreppe am Schlossturm, bei der sich der Weg in die Altstadt erschließt. Die Eingrenzungen der Freitreppe sind mit dem großflächigen Kunstwerk Rivertime (1997) von Hermann Josef Kuhna verziert, das in der letzten Zeit restauriert wurde. Dabei sind die alten Flächen durch Fliesen ersetzt worden, von denen sich bedauernswerte Hinterlassenschaften von Schmierfinken besonders leicht entfernen lassen. Auf Höhe der Zollstraße (vom Schlossplatz in Richtung Landtag) befindet sich die ebenso sehenswerte Pegeluhr, die in den Entwürfen des Architekten Johannes Radke um 1900 berücksichtigt wurde.

Rheinuferpromenade, Rathausufer, 40213 Düsseldorf.

Düsseldorf Rhine bank promenade: Compared to its Cologne counterpart, the smaller brother in Düsseldorf is an urbanistically built masterpiece. The Düsseldorf Rhine promenade offers a beautiful view to Ober- and Niederkassel on the left bank of the Rhine, especially at sunset.

The route continues south at the State Parliament as far as the Media Harbour, in the north at the world famous Düsseldorf Art Academy and concert hall (Tonhalle) towards the Rheinpark. One of the highlights is the large outside staircase at the castle tower, where a walk to the historic centre can be started. The perimeter of the staircase is decorated with the large work of art Rivertime (1997) by Hermann Josef Kuhna which has been restored recently. The old surfaces have been replaced by tiles, from which it is particularly easy to remove the unfortunate remains of muckrakers. At the level of Zollstraße (from Schlossplatz to direction of state parliament) there is the worth seeing water level height watch (Pegeluhr) which was taken into consideration in the designs for the promenade by the architect Johannes Radke around 1900.

Rheinuferpromenade, Rathausufer, 40213 Düsseldorf.

Kommentar verfassen