Madonna von Brügge und Narmer Palette.

Veröffentlicht von

Unesco Weltkulturerbe

Links und rechts: Narmer-Palette aus Hierakonpolis (gefunden 1894), Oberägypten, Prädynastische Zeit um 3000 v. Chr. Heute zu sehen in: Ägyptisches Museum Kairo, 15 Meret Basha, Ismailia, Qasr an Nile, Cairo Governorate, Ägypten. Die Prunkpallette versinnbildlicht die Einigung Ober- und Unterägyptens unter König Narmer (strittig), der möglicherweise die älteste bekannte Schlacht der Menschheit vorausging (CC-PD-Mark, Urheber unbekannt).
Mitte: Brügger Madonna von Michelangelo, zu sehen in der Liebfrauenkirche Brügge, Mariastraat, 8000 Brugge, Belgien. Foto: M. Niehues.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.